Min: €0 Max: €10

Prinzipiell handelt es sich bei einem Hühnerauge um eine kleine Druckstelle, die zumeist am Fuß auftritt und unangenehme Schmerzen verursachen kann. 

Durch erhöhten Druck oder Reibung an der betroffenen Stelle entsteht eine kleine Hornhautschwiele , die sich kegelartig in das Gewebe fortsetzt und dort Nervenfasern reizt. Nun reagiert diese einmal entstandene Schwiele empfindlich und sensibel auf äußere Einflüsse, wie unter anderem bei weiterer Überbelastung. Die Folge sind unangenehme Schmerzen, besonders beim Auftreten oder Laufen.

Häufig treten Hühneraugen in Hautbereichen auf, die sich sehr nahe am Knochen befinden. So findet man diese Verhornungen auch oft bei Hammerzehen, die permanent gegen den Schuh drücken.

Was gegen den Druckschmerz am besten hilft, sind weiche Schutzpolster, die nicht reiben und Entlastung bieten: Unsere weichen Silikonringe und Schutzpolster schaffen Abhilfe! Hier finden Sie  Fingerlinge für die Zehen, ein Zehenschutz mit Haube aus Silikon oder Silikonringe. Ebenso führen wir Sohlen bei Hühneraugen an der Ferse und einen Fersenschutz für die Schuhe. Überzeugen Sie sich selbst von der großen Auswahl und finden Sie das für Sie passende Produkt!


Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen sehen Sie bitte unsere Datenschutz-Erklärung. »