Min: €0 Max: €50

Stützstrümpfe der Kompressionsklasse 1 eignen sich zur Behandlung bei leichter chronischer Venenschwäche wie zum Beispiel  leichten, beginnenden Krampfadern. Das regelmäßige Tragen von Stützstrümpfen hilft Thrombosen, Krampfadern, Schwellungen und Flüssigkeitsansammlungen in den Beinen vorzubeugen.
Besonders zu empfehlen sind Stützstrümpfe mit Kompressionsklasse 1 für alle, die eine längere Reise unternehmen möchten, sei es mit dem Flugzeug, dem Bus oder dem Auto. Ebenso geeignet ist die Kompression während der Schwangerschaft. 

Das gilt auch für den Berufsalltag, wenn Sie viel stehen oder sitzen müssen und müden, schmerzenden und geschwollenen Beinen vorbeugen möchten.

Beim Sport sorgen Stützstrümpfe der Klasse 1 für eine bessere Durchblutung der Muskeln und damit für eine bessere Performance.



Seite 1 von 3
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen sehen Sie bitte unsere Datenschutz-Erklärung. »